Aktuelle Zeit: 16. Dez 2018, 10:39  


});});


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2925

 Rückruf T36 
AutorNachricht
Challenger Profi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 959
Wohnort: Kloten ZH
Geschlecht: männlich
Fahrzeugmarke: Challi RT Handgerissen
Farbe: Schwarz
PS: 388
#41Beitrag Re: Rückruf T36
Die Oxidation hat nichts mit der LiMa zu tun, durch feine Haarrisse an den Polen tritt am Pluspol Schwefelsäuredampf aus.
An der Luft oxidieren diese Dämpfe und lagern sich als Sulfat ab.
Oder das Sulfat bildet sich neu, wenn vor dem Einbau der neuen Batterie die Pole nicht sorgfältig und gründlich gereinigt wurden.

Also hast du entweder wieder eine defekte Batterie oder es wurde nicht gründlich gearbeitet.

Extrem wichtig ist auch, dass das Sulfat in keiner Ritze im Auto liegen bleibt und restlos entfernt wird! Es fördert extreme Korrosionasbildung am Fahrzeugblech!

Natürlich hemmt das Sulfat auch den Stromfluss, dadurch erschwert sich die Ladung durch die LiMa, auch die Stromabgabe wird behindert, dadurch muss die Batterie mehr Leistung bringen, welche sich aber auf die Lebensdauer negativ auswirkt.

_________________
LG
Roman


22. Jul 2018, 20:04
Profil
Challenger Fan
Benutzeravatar

Registriert: 09.2017
Beiträge: 244
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
Fahrzeugmarke: Dodge Charger R/T AWD
Farbe: Phantom Black
PS: 381
#42Beitrag Re: Rückruf T36
@Taiwaner76

Zur Verdeutlichung wären mal ein paar Fotos ganz gut.

_________________
Ciao
Olaf

Keep happy cruisin Bild

2014er Dodge Charger R/T AWD, Phantom Black Tri-Coat Pearl
- Vmax Aufheb. + SRT-Pages
- Unterbodenschutz + Hohlraumversiegelung
- mit tiefschwarzer, keramikbeschicht. Wärmeschutzfolie Heck- u. Seitenscheiben getönt
- 4 SRT-Sportpedale
- Mopar Chrome T-Handle Gear Shift Knob
- Mopar Schmutzfänger v+h
- OCC mit Stahlflex


22. Jul 2018, 20:46
Profil
Werkzeugreicher

Registriert: 05.2018
Beiträge: 90
Wohnort: Den Haag
Geschlecht: männlich
Fahrzeugmarke: Dodge Challenger 5,7 R/T
Farbe: dunkelgrau
PS: 381
#43Beitrag Re: Rückruf T36
Danke Roman !
Hätte gedacht es liegt an der Lichtmaschine und Stromschankungen … ok na dann werde ich nachher mal ein Bild machen und anschließend alles schön sauber machen .
Ja, ich erinnere mich … der in der Werkstatt hatte nur mit dem Schraubendreher und mit einer Büste kurz über die Klemmen geputzt und danach eine neue Battery eingesetzt.
Werde heute abend mal ein Bild hochladen mit dem "ist " Zustand .

_________________
Altes Brot ist nicht hart ! Kein Brot.... das ist hart !


23. Jul 2018, 08:23
Profil
Challenger Profi
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 959
Wohnort: Kloten ZH
Geschlecht: männlich
Fahrzeugmarke: Challi RT Handgerissen
Farbe: Schwarz
PS: 388
#44Beitrag Re: Rückruf T36
:prost:

Vielleicht noch zu erwähnen, wenn du alles gründlich Gereinigt hast, ist es ratsam die Pole mit Batteriepolfett einzufetten, auch das schützt vor neuer Sulfatbildung. :wink:

_________________
LG
Roman


23. Jul 2018, 09:35
Profil
Werkzeugreicher

Registriert: 05.2018
Beiträge: 90
Wohnort: Den Haag
Geschlecht: männlich
Fahrzeugmarke: Dodge Challenger 5,7 R/T
Farbe: dunkelgrau
PS: 381
#45Beitrag Re: Rückruf T36
Kann irgendwie keine Bilder uploaden .. das Forum will meine links nicht :-(

Hab nun die Klemmen sauber gemacht, anschliessend mit Polfett versehen,danach alles wieder montiert.
Sieht nun gut aus ...ABER ... der erste Start nachdem ich die Batterie angeschlossen hatte .... hat wieder nur der Anlasser geleiert ohne zu starten ....
Mannnnn ich denke wirklich es ist ein Montagsauto.... Nun springt die Karre nicht mehr an...Das hatte er schonmal ...vor 4 Monaten ... da wurde mir dann eine neue Batterie eingebaut ... selbes Schadenbild wie gerade auch ... oxidierter Pluspol... Damit ging er bis gestern an der Tanke ... nun leiert er beim Starten erstmal und springt nicht an...meist erst beim 2. oder 3. mal ... Batterie ist voll geladen und hat genug Power zum Starten...
Keine Ahnung was nun wieder los ist . Ist mir auch egal erstmal... braucht ihn erst in 14 Tagen wieder um nach Hannover zu fahren ... dann lass ich es dort nochmal checken. Die letzten 3 Monate hat mich das Auto über 2000 Euro an Reparaturen gekostet ...



Mit keinem Ami zuvor hatte ich soviel Ärger und Stress ...und wir sprechen von einem Auto was 4,5 Jahre alt ist und nicht 10....

_________________
Altes Brot ist nicht hart ! Kein Brot.... das ist hart !


23. Jul 2018, 21:03
Profil
Challenger Fan
Benutzeravatar

Registriert: 09.2017
Beiträge: 244
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
Fahrzeugmarke: Dodge Charger R/T AWD
Farbe: Phantom Black
PS: 381
#46Beitrag Re: Rückruf T36
Ich drück Dir die Daumen, daß die Geldvernichtung durch den Challenger aufhören möge !!!

_________________
Ciao
Olaf

Keep happy cruisin Bild

2014er Dodge Charger R/T AWD, Phantom Black Tri-Coat Pearl
- Vmax Aufheb. + SRT-Pages
- Unterbodenschutz + Hohlraumversiegelung
- mit tiefschwarzer, keramikbeschicht. Wärmeschutzfolie Heck- u. Seitenscheiben getönt
- 4 SRT-Sportpedale
- Mopar Chrome T-Handle Gear Shift Knob
- Mopar Schmutzfänger v+h
- OCC mit Stahlflex


23. Jul 2018, 21:10
Profil
Challenger Fan
Benutzeravatar

Registriert: 03.2016
Beiträge: 144
Geschlecht: nicht angegeben
Fahrzeugmarke: Dodge Challenger SRT 392
Farbe: Granite Crystal
PS: 492
#47Beitrag Re: Rückruf T36
@Taiwaner:

genau das selbe Problem hatte ich auch bei meinem 6.1er. Batterie defekt, Sulfatbildung ohne Ende, Auto springt sporadisch nicht an, Anlasser leiert ohne zu starten.

Lösung war: Benzinpumpe war im Eimer. Wenn du den Start-Knopf rausnimmst und mit dem Schlüssel das Zündschluss drehst, kannst du soweit drehen, dass er die Benzinpumpe testet, dann hörst ein wahrnehmbares Arbeiten von der Rücksitzbank. Mach das mal, wenn du nicht wahrnimmst könnte es wohl sein, dass deine Pumpe hinüber ist, k.a. ob die Batterie der Auslöser war oder was anderes.

_________________
2018 Challenger SRT 392 in Granite Crystal
2010 Challenger SRT8 in TorRed


23. Jul 2018, 21:18
Profil
Werkzeugreicher

Registriert: 05.2018
Beiträge: 90
Wohnort: Den Haag
Geschlecht: männlich
Fahrzeugmarke: Dodge Challenger 5,7 R/T
Farbe: dunkelgrau
PS: 381
#48Beitrag Re: Rückruf T36
Danke Geronimo & Joe Hashtag !!
Ja, auf Benzinpumpe hab ich auch schon getippt.... werde es morgen nach der Arbeit mal mit Schlüssel testen !! Danke für den tip.

_________________
Altes Brot ist nicht hart ! Kein Brot.... das ist hart !


23. Jul 2018, 21:27
Profil
Challenger Fan
Benutzeravatar

Registriert: 09.2017
Beiträge: 244
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
Fahrzeugmarke: Dodge Charger R/T AWD
Farbe: Phantom Black
PS: 381
#49Beitrag Re: Rückruf T36
Hat der Challenger trotz Startknopf noch ein gewöhnliches Zündschloß an der Lenksäule ?

Muß ich glatt mal bei meinem genau nachschauen.

Ziemlich überrascht aus der Wäsche guck. :sh:

_________________
Ciao
Olaf

Keep happy cruisin Bild

2014er Dodge Charger R/T AWD, Phantom Black Tri-Coat Pearl
- Vmax Aufheb. + SRT-Pages
- Unterbodenschutz + Hohlraumversiegelung
- mit tiefschwarzer, keramikbeschicht. Wärmeschutzfolie Heck- u. Seitenscheiben getönt
- 4 SRT-Sportpedale
- Mopar Chrome T-Handle Gear Shift Knob
- Mopar Schmutzfänger v+h
- OCC mit Stahlflex


24. Jul 2018, 01:08
Profil
Challenger Fan
Benutzeravatar

Registriert: 09.2016
Beiträge: 267
Wohnort: Heilsbronn
Geschlecht: männlich
Fahrzeugmarke: Challenger SRT392
Farbe: bluepearl
PS: 492
#50Beitrag Re: Rückruf T36
Geronimo hat geschrieben:
Hat der Challenger trotz Startknopf noch ein gewöhnliches Zündschloß an der Lenksäule ?

Ziemlich überrascht aus der Wäsche guck. :sh:



ähm, dito....

_________________
Bild
Das Leben ist zu kurz um kleine, hässliche Autos zu fahren


24. Jul 2018, 16:36
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore. phpBB3 Forum von phpBB8.de